Italien Ferienhaus Kontakt Italien Ferienwohnung Newsletter Italien Ferienwohnungen Blog
Hilfe & FAQ|Impressum| AGBs|Überblick A-Z

Unser Urlaubs-Tipp für Ferienwohnung - Dervio

Für Ihren Urlaub am Comer See, Sizilien oder Sardinien finden Sie bei uns ausgewählte schöne gepflegte Ferienwohnungen, damit Sie Ihren wohlverdienten Urlaub voll geniessen können.

 

Gepflegte Ferienwohnungen »

 

Dervio ist ein beschaulicher Ort am nördlichen Ostufer des Comer See und ragt halbkreisförmig auf einer Halbinsel in den See hinein.

Das Städtchen am Comer See hat ca. 3000 Einwohner (Stand 2010), es gehört zur Provinz Lecco. Dervio liegt circa 25 km nordwestlich der Provinzhauptstadt Lecco und 70 km nördlich der Millionen-Metropole Mailand. Die Nachbargemeinden sind Colico 10 km nördlich und Bellano 4 km südlich.

Dervio hat ein grosses Segelzentrum, Bahnhof und Schiffsanleger mit Linienschiffverbindung zu den Orten des Comer Sees. Entlang des Sees eine schöne, kilometerlange Seepromenade mit Badestränden (Kiesel), Liegewiesen, Spielplatz, Bars, Pizzerien und alle Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.

Empfehlenswert ist ein Ausflug über das schmale Bergsträßchen ins Varrone-Tal mit beeindruckender, alpiner Landschaft und kleinen, ursprünglichen Dörfern, darunter Premana (17 km) im Talschluß, bekannt für seine Schmiedearbeiten und Ausgangspunkt für schöne, alpine Wanderungen.

Sehenswert im Ort und Umgebung 
Das Städtchen am Comer See ist in vier Ortsteile aufgeteilt. Borgo, das alte Fischerdorf, Villa und an höherer Panorama-Lage das Castello. Dort kann man noch die Überreste eines aus dem 14. Jahrhundert Turm finden.

Am südlichen Teil von Dervio befinden sich die Ruinen von Castelvedro aus dem 5-6. Jh. Die Festung stand an beherrschender Stellung und aus den Resten der Mauern kann man sich vorstellen, wie groß einst die Festungs-Burg war. Teil eines Abwehrsystems am Ufer des Sees, um die Einfälle der Barbaren aus dem "Rätien" (Graubünden) abwehren zu können. 

Am nördlichen Teil des Gemeindegebietes befindet sich das alte Festungsdorf Corenno Plinio mit der mächtigen Burg.

Sehenswert sind auch die zwei Hauptkirchen des Dorfes Santi Pietro e Paolo aus 11.Jh. stammend und Santi Quirico e Giulitta aus 11.Jh.

weitere Informationen

...während Ihrem Urlaub empfehlen wir auch einen Besuch von:

Vercana

Vercana ist ein sonniger, lebendiger Ort am Comer See mit gutem Restaurant und kleinen Geschäften und liegt nur 5 Autominuten über dem beliebten Ferienort Domaso. Das ehemalige Fischerdorf Domaso mit dem malerischen Fischerhafen bietet Ihnen neben einem schönen langen Strand a...

Mezzegra

Mezzegra ist ein am Westufer des Comer Sees gelegenes bezauberndes Dorf in der italienischen Provinz Como, reich an Geschichte und Kunst, unterteilt sich in sechs Ortsteile: Azzano, Pola, Giulino, Bonzanigo, Mugnano und Ganzo. Das Dorf Mezzegra hat ca. 1.000 Einwohner (Stand 2012) und erhebt si...

Acquaseria

Acquaseria ist der Hauptort des seit 2003 bestehenden Gemeinedeverbund San Siro und liegt am Westufer des Comersee  ganz in der Nähe des Seestädtchens Menaggio . Es überzeugt durch die Unverfälschtheit und seine Nähe zu den Attraktionen des Comer See - nur 5 km n...

Hier eine Auswahl an Ferienhäuser und Ferienwohnungen Comer See


Casa Giglio Rosso

ab 648
pro Woche

Das Casa Giglio Rosso mit Pool im Ortsteil Martesana an idyllischer Aussichtslage oberhalb von Gravedona mit einem herrlichen Blick auf den Comer See und die umliegenden Berge.

Casa Nadia

ab 395
pro Woche

Das Rustico-Steinhaus Nadia liegt auf einer Sonnenterrasse in Bodone hoch über dem Comer See. Der Sommer-Weiler über Gravedona bietet einen traumhaften Panorama-Seeblick.

Casa Dina

ab 395
pro Woche

Das Casa Dina ist ein gemütliches antikes Rustico-Landhaus wie von "anno dazumal" mit dominantem Panoramablick in dörflicher ruhiger Umgebung.